12 - 28.05.2017 Verkehrsunfall

Die Feuerwehren Dollbergen und Uetze wurden heute Mittag mit dem Stichwort hm1 zu einem schweren Verkehrsunfall auf die L 387 alarmiert.

Vor Ort zeigte sich ein PKW welcher frontal gegen einen Baum geprallt war, für den Fahrer konnte nichts mehr getan werden, er verstarb im Unfallwrack.

Die mit vier Fahrzeugen abgerückte Feuerwehr Dollbergen übergab nach einer ersten Erkundung die Einsatzstelle an die kurz nach uns eintreffenden Kameraden aus Uetze, welche anschließend die Bergung der Person übernahm.

Im Einsatz auch die Unfallforschung, Polizei und Rettungsdienst.

Zurück